Woran erkenne ich einen guten Zwinger / eine gute Zucht?

  • Zuchtzulassung: Die Elterntiere haben alle Gesundheitsuntersuchungen bestanden

 

  • Ihr Charakter und Aussehen entspricht der Rasse

 

  • Die Welpen werden innerhalb der Rasse nicht nach Aussehen gezüchtet, sondern nach Gesundheit

 

  • Fundiertes Wissen und Weiterbildung

 

  • Liebevolle Aufzucht

 

  • Die Hunde werden im Haus aufgezogen und haben Auslauf im Garten

 

  • Gute Prägung: Besucher dürfen die Welpen anfassen und mit ihnen spielen.

 

  • Gute Prägung: Kennenlernen von unterschiedlichen Gegenständen und Situationen (z.B. Folie, Wasser, Knallen, Staubsauger)

 

  • Regelmäßiges Entwurmen

 

  • Ärztliche Kontrollen

 

  • Die Hunde sind vor der Übernahme mit einem Chip gekennzeichnet

 

  • Papiere werden mitgegeben (oder mit Begründung) nachgeliefert

 

  • Termine zum Kennenlernen der Hunde

 

  • Die Mutterhündin ist selbstverständlich anwesend

 

  • Ausführliche Beratung zur Rasse und Haltung

 

  • Der Züchter kennt seine Welpen am besten. Er versucht, jedem neuen Besitzer den Hund dem Charakter nach passend mit zu geben.

 

  • Betreuung und Beratung auch nach der Abgabe der Welpen

 

  • Ein Vorkaufsrecht. Das heißt, er nimmt bei großen Problemen seinen Hund selbstverständlich zurück und sucht ein neues schönes Zuhause für ihn.